>

Werden Sie Mitglied in Badens Tennisklub Nr. 1

Hier gelangen Sie direkt zur Anmeldung oder vereinbaren Sie doch erst einmal ein kostenloses Probetraining.

<

Grün-Weiss-Klassik-Event 2018: Mozart-Gala im Mannheimer Barockschloss

17.11.2018, 19:00 Uhr

Liebe Mitglieder,

ob Tennis-Bundesliga oder u.a. Unterstützung der Klassik in der Metropolregion Rhein-Neckar -auch dafür steht Grün-Weiss Mannheim.

Schon heute möchten wir Sie, liebe Mitglieder, auf ein Klassik-Event zu einem Grün-Weiss-Sonderpreis aufmerksam machen:

Am Samstag, 17.11.2018, findet um 19:00 Uhr im Rittersaal des Mannheimer Barockschlosses die wunderschöne Mozart-Gala statt, zu der Mitglieder unseres Grün-Weiss für den Preis von 15 € ermäßigte Karten erhalten können. Diese Ermäßigung ist einer Kooperation mit der Mozart-Gesellschaft Kurpfalz zu verdanken, die die Mozart-Gala zusammen mit der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim und dem Kurpfälzischen Kammerorchester veranstaltet.

Zu hören sind ausgewählte Musikerinnen und Musiker, die noch an der Musikhochschule Mannheim studieren und eine künstlerische Karriere anstreben. Sie stehen an der Schwelle zum Berufsleben oder haben den Schritt dorthin bereits gemacht. Im Verlauf des Konzerts wählt ein sachkundiges Gremium eine/n besonders beeindruckende/n Teilnehmer/in aus und kürt sie/ihn direkt im Anschluss zum Träger des Mozart-Solistenpreis 2018.

Das Programm der Mozart-Gala:

Klavierkonzert d-Moll KV 466
Flötenkonzert D-Dur KV 314
Konzertarie KV 578 Alma grande e nobil core
Konzertarie KV 528 Bella mia fiamma
Konzertarie KV 582 Chi sa, chi sa, qual sia
Arie der Servilia "S´alto che lacrime" aus La clemenza di Tito KV 62
Arie des Sesto "Parto, parto" aus Clemenza di Tito
Arie des Cherubino “Non so piú cosa son, cosa faccio” aus “Le Nozze di Figaro” KV 492
Arie des Guglielmo "Rivolgete a lui lo sguardo” aus “Così fan tutte” KV588
Rez. und Arie der Ilia "Quando avram fine omai… Padre, germani, addio" aus “Idomeneo” KV 366

Kurpfälzisches Kammerorchester mit Bläsern der Musikhochschule
Leitung: Prof. Cosima Sophia Osthoff
mit Vergabe des "Mozart-Solistenpreises 2018“ der Mozart-Gesellschaft Kurpfalz e.V.

Wenn Sie, liebe Mitglieder, Interesse am Besuch der Mozart-Gala haben, können Sie sich direkt an unser Mitglied

Ulrike Greuell
Tel: 0172 7560405
E-Mail: ugreuellnospam@yahoo.de

wenden. Sie vermittelt Ihnen gerne die Karten! Das Procedere ist wie folgt:

Ulrike Greuell nimmt die Kartenwünsche der interessierten Mitglieder auf und sammelt für jede Karte zunächst 5 € ein. Abgabetermin ist 25. Oktober. In der ersten Novemberwoche teilt sie der Mozart-Gesellschaft die Namen und Adressen mit, die dann temporäre Ausweise ausstellt und direkt an die Mitglieder schickt. Mit den Ausweisen, die bis zum Ende des Jahres gelten, gehen Sie dann an die Abendkasse und bezahlen den Restbetrag von 10 €. Dieses komplizierte Verfahren ist notwendig, weil Hochschule und Kurpfälzisches Kammerorchester nur Mitgliedern der Mozart-Gesellschaft den verbilligten Eintrittspreis gewähren. Der reguläre Eintritt beträgt 29 €/39 € (ermäßigt 20 € bzw. 30 €) -für Grün-Weiss-Mitglieder jedoch einmalig nur 15 € an diesem Abend!

Lassen Sie sich diesen Klassik-Abend nicht entgehen - genießen Sie ihn und zollen Applaus den Musikerinnen und Musikern - wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. Verena König, Mitglied TK Grün-Weiss Mannheim
Thomas Jandl,Vorsitzender der Mozart-Gesellschaft Kurpfalz e.V.

Zur Mozart-Gesellschaft:

Das Ziel der Mozart-Gesellschaft Kurpfalz ist es, Mannheim als „die eigentliche deutsche Mozartstadt“ in den Herzen der Menschen zu positionieren. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt sie sich für die Pflege der Musik Mozarts in Mannheim und Umgebung ein. Dabei reichen die historischen Wurzeln der Mozart-Gesellschaft Kurpfalz bis ins 19. Jahrhundert zurück, denn die Beziehung zwischen Mozart und Mannheim war eine ganz besondere.